Sponsoren

Volles Programm am 3. und 4. Oktober bei den Tagen der Region


Zwei Tage, zwei Schwerpunkte, jede Menge Erlebnisse!


Samstag, 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit):

hinaus in die Natur rund um Simmern, den Herbst begrüßen.


Sonntag, 4. Oktober (Erntedank):

auf nach Simmern und Marktluft schnuppern.

Sie werden staunen: „Bei uhs dahäm – do guckste!“

Damit Sie nichts verpassen und sich nach Ihren Interessen die spannendsten Angebote zusammenstellen können, finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen.


Samstag, 3. Oktober 2009
Rund um Simmern - Natur und Kultur erleben

Die ganz anderen Hunsrück-Wanderungen
Die „Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer“ erschließen Ihnen die Region mit allen Sinnen. Unterwegs gibt es Lesungen der Autorengruppe Hunsrück und zur Stärkung kleine Leckereien von „SooNahe“.

Mehr Infos …


Radtouren der besonderen Art
Mit den Radtouren von „Hunsrückvelo“ können Sie die schöne Landschaft um Simmern (neu) er-fahren. Sie haben die Auswahl zwischen einer Familienradtour und einer Tour für sportliche Typen.

Mehr Infos …


Stadtführungen in historischen Kostümen
Samstag: 10.30 / 12.30 Uhr, mit Abschluss am Simmersee
Sonntag: 11.30 / 12.30 / 13.30 Uhr, Start und Ende Schlossplatz

Gruppenstärke bis zu 30 Pers.

Erkunden Sie die Stadt Simmern und lernen Sie die historischen Persönlichkeiten der Region Hunsrück kennen. Sie erleben Geschichte der Region und der Stadt Simmern mit ihren historischen Persönlichkeiten, Kostproben Hunsrücker Mundart und den legendären Räuberhauptmann „Schinderhannes“.

Mehr Infos …


Geführter Spaziergang in der Simmerbachaue
Der Trägerverein Simmerbachaue lädt zu einem geführten Spaziergang durch das Tal des Simmerbachs zum Simmersee ein. Start: 10.00 Uhr, Schlossplatz.


Stelldichein am Simmersee
Der Trägerverein Simmerbachaue lädt ab 11.00 Uhr zum „Stelldichein am Simmersee“ ein.
Hier enden auch alle Wander- und Radtouren, so dass der Simmersee zum Knotenpunkt für ein gemütliches Beisammensein in geselliger Runde wird. Nichtwanderer sind ebenfalls herzlich willkommen.

Klick zum Vergrößern Klick zum Vergrößern Klick zum Vergrößern
Simmerbachaue Simmersee Simmersee

Die Mitglieder des Trägervereins Simmerbachaue werden mit Kaffee und Kuchen, Gegrilltem und Getränken für das leibliche Wohl der Besucher bestens sorgen.

Ab 15.00 Uhr unterhält der Shantychor die Besucher mit seinem beliebten musikalischen Programm.

Transfer zum und vom Simmersee per Pferdekutsche ist möglich.

Mehr Infos …


Waldrallye
Das Forstamt Simmern veranstaltet im Simmerbachtal eine Waldrallye für jung und alt und bietet aufschlussreiche Informationen rund um den Wald.

Mehr Infos …


Jahresausstellung des Fotoclubs Simmern
Zum Motto „Architektur“ haben 35 Fotografen 180 Bilder beigesteuert, zu sehen Samstag und Sonntag im Schloss. Die Ausstellung dauert bis zum 18. Oktober.

Samstag 11.00 Uhr Vernissage mit Lesungen der Autorengruppe Hunsrück und musikalischer Umrahmung.

Klick zum Vergrößern
Plakat der Fotoausstellung


„Heimatliche Genüsse“
19.00 Uhr, Hunsrückhalle

Die SooNahe-Köche Stefan Zischka (Brasserie), Michael Böhme und Jürgen Hubert (Bergschlößchen) zaubern mit Produkten der Regionalmarke SooNahe ein heimatliches Menü, das Fernsehkoch Franz-Xaver Bürkle und Winzerin Luise von Racknitz-Adams moderieren. Davon wird man in und um Simmern noch lange reden.

Mehr Infos …


Sonntag, 4. Oktober 2009
Die Region zu Gast in Simmern – alle dabei!

Gemeinsamer Erntedank-Gottesdienst der ev. und kath. Kirchengemeinden: 10.00 Uhr in der Stephanskirche

Klick zum Vergrößern Klick zum Vergrößern
Kirchtürme Erntedankaltar


Eröffnung der Tage der Region: 11.00 Uhr auf der Bühne am Schlossplatz. Mit Staatssekretärin Jacqueline Kraege (Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz) und regionaler Prominenz.

Klick zum Vergrößern
Staatssekretärin
Jacqueline Kraege


Flanieren Sie auf dem quirligen Markt mit zahlreichen attraktiven Ausstellungs- und Verkaufsständen (ab 11.00 Uhr). Landwirtschaft, Handwerk, Handel und Gewerbe, Kunsthandwerk, Tourismus- und Gesundheitsbereich sowie Dienstleister der Region zeigen ihre Angebote. Auch der Simmerner Einzelhandel (über die Fußgängerzone hinaus) lädt zum sonntäglichen Einkaufen ein (ab 13.00 Uhr).

Beim Essen, Trinken und Genießen haben Sie die ganz große Auswahl in der ansässigen Gastronomie und an vielen Ständen auf dem Markt. Natürlich präsentiert sich auch die Regionalmarke „SooNahe - Gutes von Nahe und Hunsrück“. Probieren Sie die „SooNahe-Sonne“ - das neue regionale Brot aus Dinkel und Roggen, das in Simmern erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird. (www.SooNahe.de)

Klick zum Vergrößern
SooNahe Sonne


Um 15.00 Uhr lockt auf der Bühne am Brühlplatz eine Kochshow mit Franz-Xaver Bürkle und prominenten Gästen.

Klick zum Vergrößern
Franz-Xaver Bürkle


Vor Publikum fertigen Motorsagekünstler um Dieter Piroth das legendäre „Boorstücksmännchen“. Die Holzskulptur erhält ihren dauerhaften Platz auf dem gleichnamigen Kreisel im Gewerbegebiet. Sie kennen die Sage vom Boorstücksmännchen nicht? Hier werden Sie geholfen.


Ganz nebenbei können Sie Gutes tun und mit ein paar Tropfen Blut an der Typisierungsaktion der Stefan Morsch-Stiftung teilnehmen. Vielleicht sind es gerade Ihre Stammzellen, die einen Leukämiekranken gesund werden lassen.


Eine-Welt-Laden in Zusammenarbeit mit den Pfadfindern und regionalen Anbietern, Brühlplatz: Aktion „Regional – Erste Wahl – Gut fürs Klima“.


Regionale Handwerksbetriebe: präsentieren sich im Handwerkerzelt hinter dem Schloss.


Gesundheit und Wellness: regionale Anbieter stellen ihre Leistungen im Saal des Neuen Schloss vor.


Kinder-Trommelgruppe der Dr. Kurt-Schöllhammer-Schule

Jangu, das heißt „Schule“ in Wolof, der Sprache der größten Bevölkerungsgruppe im Senegal. Und so wird die Trommel-AG der 4. Klassen der Dr. Kurt-Schöllhammer-Schule genannt, weil sie mit ihrem Können ihre Schule repräsentiert.

Mehr Infos …

Klick zum Vergrößern
Trommelgruppe


Tasty Tenders: ab 16.00 Uhr Live-Musik auf der Bühne am Schlossplatz (www.TastyTenders.de)

Klick zum Vergrößern
Tasty Tenders

Live-Musik mit den Tasty Tenders Mehr Infos …


Theaterkontor Schinderhannes: Aufführungen auf der Bühne am Schlossplatz


Shodan Gym: Aufführungen auf der Bühne am Schlossplatz


Panturio: der Stelzenläufer und Zauberkünstler mischt sich unter das Publikum (www.Panturio.de)


Jugendcafé: modelliert Luftballons für Kinder


Pro-Winzkino: Plakatflohmarkt und Sondervorstellungen
(www.Pro-Winzkino.de)


Touristinformation: ganztägig geöffnet


Hunsrück-Museum: 11 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist an diesem Tag frei.
Aktuelle Ausstellungen:
„450 Jahre Kurfürsten von der Pfalz aus der Linie Pfalz-Simmern“
„Der Hunsrück vor 2500 Jahren - Leben und Sterben in der eisenzeitlichen Hunsrück-Eifel-Kultur“.
(www.Hunsrueck-Museum.de)


Tag der offenen Tür bei Kastell Massivhaus
Das Musterhaus ist geöffnet und es finden Werksbesichtigungen statt.
Der Parkplatz steht allen Besuchern der Tage der Region als P&R-Parkplatz zur Verfügung.


Friedrich Karl Ströher-Stiftung: Informations- und Verkaufsstand zusammen mit dem Freundeskreis Friedrich Karl Ströher e. V. Sie können Ströher-Drucke und Ströher-Weine erwerben.


"Die nette Toilette"
Zahlreiche Gastronomen und Geschäfte haben sich bereit erklärt, ihre Toilette kostenlos für Besucher zur Verfügung zu stellen. "Die nette Toilette" erkennen Sie an diesem Symbol

Klick zum Vergrößern
"Die nette Toilette"

Mehr Infos …




Zum Seitenanfang

Und wo finden Sie was?

Karte des Veranstaltungsortes

Parken:
Alle öffentlichen Parkplätze in Simmern dürfen am Marktsonntag kostenlos und ohne zeitliche Begrenzung genutzt werden. Die Tiefgarage am Zentralparkplatz bleibt bis 22.00 Uhr geöffnet. Außerdem kommen Sie von Park&Ride-Plätzen kostenlos mit Bussen in die Innenstadt.

Mehr Infos …

 

 




website by Werbeagentur RootconnecT, Simmern